Armin Mueller-Stahl

Beschreibung

Als Schauspieler ist Armin Mueller-Stahl weltbekannt. Auch als Musiker, Schriftsteller und besonders als Maler hat er sich längst einen Namen gemacht. Seine Kunst ist ebenso einfach wie effektiv. Seit Jahrzehnten malt Müller-Stahl mit Öl und Acryl und fertigt Aquarelle und Zeichnungen und Graphiken an. Seine Bilder zeigen Musik, Landschaften, Porträts. Sie thematisieren aktuelle Ereignisse und die persönliche Vergangenheit des Künstlers und gewähren Einblick in seine kreative Seele.

Biographie

1930
in Tilsit geboren

1959
Abschluss des Musiklehrerexamens

1952
erstes Engagement am Berliner Theater am Schiffbauerdamm

1955
Karrierebeginn als Film- und Fernsehschauspieler

1975
Künstler des Jahres

1998
Ehrendoktorwürde des Spertus Institute for Jewish Studies in Chicago

1997
erster eigener Film „Gespräch mit dem Biest“

2001
mit Zeichnungen zunehmend in der Öffentlichkeit; Präsentation in einer Reihe von Ausstellungen

2006
Rückzug vom Filmgeschäft

2007
Gestaltung der Buchrücken einer Sonderausgabe der 30-bändigen Brockhaus Enzyklopädie mit fünf Lithographien

2010
Landesverdienstorden von Nordrhein-Westfalen; Ehrenbürger von Schleswig-Holstein