Udo Lindenberg

Beschreibung

Udo Lindenberg ist als zeichnender Sänger und singender Zeichner ein Universalkünstler des 21. Jahrhunderts. Bilder Bethge vertritt exklusiv als einzige Galerie in Thüringen die Werke Lindenbergs.

Dieser malt überall und jederzeit und zwar genau das, was er sieht. Lindenbergs farbenfrohe Bilder aus einer Mischtechnik aus Aquarell und Strichzeichnung ziehen einen eindrucksvollen Querschnitt seines exzentrischen Lebens. Sie sprechen mit einzigartigem Humor über politische wie kulturelle Themen und offenbaren zumeist selbstironische Züge des Künstlers und werden von einer außerordentlicher Authentizität getragen.

Vita

1946
in Gronau geboren

1962
Musikhochschule Münster

1996
erster Bildband „Lindianer – Bilder in Panikcolor“

1999
Ausstellung „Der Pakt“ anläßlich des 250. Geburtstages von Goethe in den Kunstsammlungen zu Weimar mit neuen und alten Werken

2003
Sonderzug nach Pankow

2004
Doppelausstellung im Mönchehaus Goslar „Zeitweise Paarweise“ mit Bruder Erich Lindenberg

2005
Kunstbildband „Das Lindenwerk“

2006

„Meyers Grosses Taschenlexikon“, 25 Bände, gestaltet von Udo Lindenberg;
Ausstellungen der „Panischen Malerei“ in Dresden, Cottbus, Mannheim, Hamburg, Fulda und Werl

2007
Ausstellungen seiner Bilder und Likörelle in Hamburg, Berlin und Wolfsburg

2008
„Lindenwerk“ in neuer, limitierter und handsignierter Auflage

2010

Erstauflage des Fotobands „Udo Lindenberg: Stark wie zwei

2007 – 2010
Fotographien von Tine Acke“;
Auszeichnung für Lebenswerk: Bambi

Lebt in Hamburg und arbeitet überall.